.

Bürgerliste übernimmt Verantwortung im Landkreis Pfaffenhofen Bürgerliste Landkreis Pfaffen Kreistagsmitgliederhofen Karl Huber zum 2. Landrat gewählt +++ Reichertshofens Bürgermeister Michael Franken wird Fraktionsvorsitzender

Mit der Wahl von Karl Huber zum ersten Stellvertreter des Landrates und der Beteiligung der Bürgerliste an der Bunten Koalition übernimmt die Fraktion der 2019 neu gegründeten Bürgerliste viel Verantwortung im neuen Kreistag. Die 24-jährige Erfahrung als Ernsgadens Bürgermeister, die jahrzehntelange verantwortungsvolle Tätigkeit im Landratsamt und seine ausgleichende und souveräne Art waren letztlich entscheidend, dass sich die Bunte Koalition aus Freien Wählern, SPD, Grüne, Bürgerliste und ÖDP für Karl Huber als Stellvertreter des Landrats Albert Gürtner aussprach. Karl Huber: „Es freut mich, dass mir fraktionsübergreifend so viel Vertäuen geschenkt wurde. Gerne engagiere ich mich kommunalpolitisch auf Kreisebene."

Die Fraktion der Bürgerliste führt Reichertshofens Bürgermeister Michael Franken, der in dieser Funktion im Kreistag bereits Erfahrung hat. „Menschlich. Miteinander. Machen. Unser Motto konnten wir in den Gesprächen zur Bildung der Bunten Koalition ausgezeichnet mit einbringen. Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit für unseren Landkreis!", so Franken nach seiner einstimmigen Wahl zum Fraktionsvorsitzenden.

Vertreten wird Franken von Paul Weber, Bürgermeister Geisenfeld, der auch im „alten Kreistag" Frankens Stellvertreter als Fraktionsvorsitzender war. .

Mit Gabi Kaindl, 2. Bürgermeisterin Schweitenkrichen, und Andreas Meyer, Bürgermeister Münchsmünster, verstärken zwei weitere kommunalpolitische „Schwergewichte" die Bürgerliste.

Im Zukunftsprogramm „Die 100 Vorhaben für unseren Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm" finden sich alle der Bürgerliste wichtigen Sachthemen wieder, so dass die fünfköpfige Fraktion diesem einstimmig zugestimmt hat. Besonders hervorzuheben sind aus Sicht der Bürgerliste die Maßnahmen zur Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Landkreis, Landrat und Gemeinden. Hier soll eine neue Kultur des Miteinanders statt eines Gegeneinanders für die Bürgerinnen und Bürger unseres Landkreis entstehen. Wichtig sind der Bürgerliste die Vorhaben zur Stärkung der regionalen Wirtschaft zum Erhalt der wohnortnahen Arbeitsplätze und zur Sicherung der Wirtschaftskraft unserer Kommunen. Mit einem landkreisweiten Gesamtkonzept für den ÖPNV soll die Mobilität der Bürgerinnen und Bürger nachhaltig verbessert werden. Die Bürgerliste ist zuversichtlich, dass es, anders als in der Vergangenheit, nicht bei Lippenbekenntnissen bleibt, sondern ein zukunftsfähiges, bezahlbares Konzept entsteht, das dann auch umgesetzt wird.

Alle Fraktionsmitglieder der Bürgerliste haben Erfahrung als Bürgermeister und deshalb eine große Kompetenz auf gemeindlicher Ebene. Fraktionsvorsitzender Franken verspricht daher den Landkreisgemeinden: „Wir werden uns im Kreistag und in der Bunten Koalition dafür einsetzen, dass unsere Kommunen gesund bleiben. Gesunde Gemeinden = Gesunder Landkreis!". 

Leitsätze der BÜRGERLISTE für die Zusammenarbeit und das Selbstverständnis:

• Wir verstehen die Kreispolitik als vernetzte und vertrauensvolle Zusammenarbeit von Gemeinde- und Kreisgremien sowie Bürgerinnen und Bürgern.
• Wir setzen uns für eine demokratische Willensbildung und Meinungsvielfalt ein.
• Wir suchen das Gespräch und den Konsens mit der Bevölkerung.
• Wir stehen für zukunftsorientierte Ideen auf der Grundlage bewährter Erfahrungen.
• Wir akzeptieren und fördern Engagement in Initiativ- und Projektgruppen.
• Wir machen uns stark dafür, Steuermittel nachhaltig und wirtschaftlich einzusetzen.
• Wir gestalten Entscheidungen offen und transparent.
• Wir stellen Sachthemen vor Personalthemen.
• Wir werden gestalten, nicht nur verwalten.
• Wir werden das Zusammenleben in der Gemeinschaft fördern und den respektvollen Umgang mit allen Mitmenschen bewahren.

Gerne geben wir Ihnen nähere Informationen zu unserer Arbeit. 

Fragen und Anregungen können Sie uns übermitteln per E-Mail an info@blpaf.de

Das Zukunftsprogramm 2020 bis 2026

der Kreistagsfraktionen FREIE WÄHLER | SPD | Bündnis90/Die Grünen | Bürgerliste landkreis pfaffenhofen | ÖDP können Sie hier herunterladen. Zum Download (Größe: 865 kB; Downloads bisher: 1351; Letzter Download am: 09.08.2020) (Größe: 865 kB; Downloads bisher: 1351; Letzter Download am: 09.08.2020)

Im Kreistag

1. Huber Karl
2. Weber Paul
3. Kaindl Gabi
4. Franken Michael
5. Meyer Andreas
.

xxnoxx_zaehler